BürgerEnergiegenossenschaft
Region Wangen im Allgäu eG

Neue PV-Anlage in Wangen geplant

Auf dem Dach des neuen Kindergartens in Wangen-Primisweiler plant die BEG zusammen mit der Stadt Wangen im Allgäu derzeit den Bau einer weiteren PV-Anlage. Es wird eine kleinere Anlage mit ca. 28 KWp geben. Der erzeugte Sonnenstrom soll direkt im Kindergarten selbst verbraucht werden, erst danach geht die Überschussmenge in das öffentliche Netz. Bis Jahresende 2019 soll die Anlage stehen.

Unser Projekt Straßenbeleuchtungscontracting wurde realisiert:

Der Vertrag mit der Stadt Wangen wurde am 12.07.17 unterzeichnet.

Dabei wurde die Straßenbeleuchtung in 3 Wangener Wohngebieten auf die neue LED-Technik im Rahmen eines Pilotprojekts umgerüstet.

Bau und Betrieb erfolgt durch die BEG im Rahmen eines Contractingvertrages, Laufzeit 15 Jahre. BEG-Partner ist die Netze BW GmbH.

An Einsparung am Stromverbrauch rechnen wir mit mind. 35.000 kWh/a, was einer 70%-igen Reduzierung gegenüber dem IST-Zustand entspricht.

Somit werden auch jährlich ca. 21 Tonnen an CO² weniger erzeugt bzw. in die Umwelt entlassen.

 Die Refinanzierung erzielen wir durch eine jährliche Contractingrate der Stadt.

Dort werden Einsparung von Energiekosten und Unterhaltungsaufwand in mindestens gleicher Höhe erzielt.

Seit dem 01.02.2018 sind die neuen Beleuchtungskörper erfolgreich in Betrieb. Am 01.07.2018 ist die formelle Abnahme erfolgt.